Hotel Pension Schwaiger

Herzlich willkommen im Hotel Pension Schwaiger

Details, die begeistern
GLÜCKSMOMENTE im südlichsten SalzburgerLand:
 
Die Strahlen der Sonne tauchen die Region Ski Lungau mit der Top Skiregion Katschberg in ein Licht, welches das Land von einer seiner schönsten Seiten zeigt.
Kräftig glitzern die Schneekristalle auf Wiesen und Wälder im strahlenden Sonnenlicht und tiefen Blau des Himmels, die funkelnden Sterne und der knirschende Schnee versprechen pure Winterfreuden, begeistern zum Genuß- Schifahren und Schneewandern.
 
Ein bisserl anders als anderswo liegt unser Hotel Pension Schwaiger knapp über den Dächern von St.Margarethen im Lungau, auf 1.100 Meter Seehöhe, unweit der Skiabfahrt (5 Gehminuten) mit Direkteinstieg in die Top- Skiregion Katschberg (8-Gondelbahn) oder in die Skibusse zu den weiteren Skigebieten (Schischaukel Speieck-Großeck, Fanningberg oder Obertauern).
Das liebevoll gepflegte Hotel Pension Schwaiger mit der angenehmen ruhigen privaten Atmosphäre empfiehlt sich besonders für Familien und ganz speziell für Individualreisende, die ein familiär geführtes und nicht allzu großes Haus bevorzugen.
Es beeindruckt bereits bei Ankunft mit
  • der traumhaften Lage
  • grandiosen Panoramablick
  • persönlichen Note
  • viel Liebe zum Detail.
Für einen angenehmen Aufenthalt im Hotel Pension Schwaiger - DA LEB ICH GERN!
Wer neben der Ruhe, Beschaulichkeit, den sportlichen Aktivitäten auch die Qualität einer regionalen und geschmacklich hervorragend abgestimmten Küche schätzt, ist bei uns im Hotel Pension Schwaiger genau richtig!


Ein kleines Paradies - Biosphärenpark Salzburger Lungau/Nockberge

Blick von unserer Sonnenterrasse in die Skiregion Lungau

Inmitten

vom Biosphärenpark Lungau-Nockberge - im Norden die schroffen Felsen der Tauern, im Süden die sanften Hügel der Nockberge mit Schönfeld und der Nockalmstrasse, inmitten der blau und grünsilbrig glänzenden Bergseen und doch abseits vom Trubel und den Gefahren des Schwerverkehrs in angenehmer Nähe zum dörflichen Geschehen - liegt unser

Hotel Pension Schwaiger!

Wir bieten

  • Einzel-, Zweibett-, Doppel-, Mehrbettzimmer und Familienzimmer mit 2 Schlafräume, Dusche / WC, TV, Fön, (überwiegend mit Balkon)
  • freien Zugang zur großen und ungestörten Sonnen- und Aussichtsterrasse mit Liegestühlen und Grillplatz
  • W-LAN (WiFi) im und rund ums Haus gebührenfrei,
  • eine kleine Wellness-Oase mit Sauna, Physiotherm Infrarot-Kabine für eine kurze, aber angenehme Auszeit,
  • PKW-Abstellplätze vorm Hotel
  • Übernachtungsmöglichkeit mit Frühstücksbuffet (ZF)
  • und Abendmenü (HP)

Im Sommer:

  • große und ruhige Sonnenterrasse mit Blick auf St.Margarethen, ins weite Murtal mit dem bekannten Murradweg,
  • ins Bergpanorama
  • direkt am romantischen Wasserweg Leisnitz bzw. Schlögelbergrundweg zum Wildpark
  • Inmitten vieler Spazierwege, Wanderwege. Rad- und Mountainbikewege und Bergseen
  • unweit der Bergbahnen.
  • Zwischen den Lungauer Frei- und Hallenbädern (St.Michael, Mauterndorf, Mariapfarr und Tamsweg),
  • historischen Stätten (Burgen, Museen, Kirchen, Bergbau (Eisenerz-, Silberbergwerk, Goldabbau), Hochofen
  • und nur 30 Auto-Minuten von den Kärntner Seen entfernt.

Im Winter:

  • geräumte und gut gestreute Hauszufahrt (Gemeindestrasse)
  • inmitten der Region Ski Lungau mit den Skigebieten
    • Top Skiregion Katschberg-Aineck mit 3 Gondelbahnen (Silverjet 1, Silverjet 2, Gipfelbahn)
    • mit Abfahrten bis 6 km länge (A1)
    • Grosseck-Speiereck (Schischaukel St.Michael-Mauterndorf)
    • Fanningberg
    • Obertauern
  • nur ein paar Gehminuten ( ca. 230 Meter) bis zur gut gepflegten Skipiste (Schwaigabfahrt)
  • mit Direktabfahrt (ca. 300 Meter) zur 8-Gondelbahn SILVERJET 1 
  • der Talstaion St.Margarethen auf 1.066 m Seehöhe
  • mit Direkteinstieg in die Top Skiregion Katschberg zur Bergstation Aineck auf 2.220 Meter
  • Skiababfahrt bis 230 Meter vor unsere Haustüre!
  • ca. 5 Gehminuten bis zur Murtal- Langlaufloipe
Wir freuen uns auf Ihren Besuch und heißen Sie gerne bei uns im Hotel Pension Schwaiger WILLKOMMEN!
Familie Elisabeth und Erich Schwaiger